Das Trockeneis-Reinigungs-Verfahren

 

Herkömmliche Methoden zur Entfernung von Lacken, Fetten, Schmier- und Trennmitteln und ähnlichen Beschichtungen sind zeit- und arbeitsintensiv. Sie führen zu langen und teuren Stillstandzeiten im Produktionsprozess. Das Trockeneis-Reinigungs-Verfahren stellt eine der bedeutendsten Innovationen auf dem Sektor der industriellen Reinigung dar.

 

Hauptvorteil

 

Die Trockeneis-Pellets sublimieren nach dem Strahlen vollständig. Trockeneis wird nicht zu Wasser! Zurück bleibt nur der entfernte Schmutz - damit wird Abfall erheblich reduziert und Zeit gespart. 

 

Im Gegensatz zum bekannten Sandstrahl-Verfahren wird die Grundoberfläche nicht beschädigt! Sofort nach dem Auftreffen lösen sich die Trockeneis-Pellets vollständig in Gas auf und gehen zurück in die Atmosphäre, aus der sie ursprünglich gewonnen wurden. Daher können auf diese Weise sogar elektrische Schaltkreise und Leiterplatten ohne Risiko gereinigt werden.

Außerdem wird keine Flüssigkeit hinterlassen!

 

Anwendungsgebiete

  • Maschinenreinigung
  • Fassadenreinigung
  • Bootsreinigung

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an!